Innovation und Erfahrung in der Ganzkörperhyperthermie

Das neue heckel-HT3000 ist eine Gemeinschaftsentwicklung der Firmen heckel medizintechnik GmbH und Hydrosun Medizintechnik GmbH, die im Bereich der Ganzkörperhyperthermie eine strategische Patnerschaft eingegangen sind.

Breit etabliertes Fachwissen aus Technik und (klinischer) Forschung zur wassergefilterten Infrarot-A-Strahlung (Hydrosun) verbindet sich im langjährigem technischen und klinischen Know-how in der Ganzkörperhyperthermie (heckel). heckel-HT3000 wird von Hydrosun hergestellt und von der heckel GmbH exclusiv weltweit vertrieben.

Die Eigenschaften sind:

  • Wärmeeintrag durch hautverträgliche tiefenwirksame wassergefilterte IR-A Strahlung (wIRA®) direkt in das durchblutete Gewebe.
  • Rascher, gut verträglicher Anstieg der Körpertemperatur. Gute Compliance auch bei mehrstündiger Anwendung.
  • Hoher Liege-Komfort auf verstellbarem Patientenbett.
  • Unmittelbarer Wechsel in den (ggf. mehrstündigen) Wärmestau, in dem die Lage des Patienten zwischen Liege und Sitzen stufenlos verändert werden kann.
  • Bewegliche Behandlungseinheit ohne Wasser- und Starkstromanschluss.
  • Kontinuierliche Messung und Überwachung von Kerntemperatur, Herzfrequenz, Sauerstoffsättigung, Blutdrcuk, EKG, Atemfrequenz mit Criticare nGenuity-Monitor
  • Netzwerkfähige Spezial-Dokumentations-Software FebroData mit vielfältigen Optionen (u.a. Kurvenanalysen und -vergleiche, Statistik, Medikation, patientenspezifischer Jahresüberblick, vollständige ICD10-Liste, integrierte Tumordokumentation). Auch während der Behandlung können Daten dieses oder anderer Patienten beliebig eingesehen und bearbeitet werden.

ht3000-4

ht3000-3

ht3000-1

ht3000-2 

ht3000-5

weitere Infos unter: www.hyperthermie.de heckel-logo